Tag Archive: Bedachung

  1. Dachformen – das Sheddach

    Leave a Comment

    Das Sheddach, auch als Scheddach, Sägezahndach oder Schedd-Hallendach bezeichnet, wird in erster Linie für Gebäude mit großer Dachfläche wie Fabrikhallen, Mehrzweckhallen, Sportstätten, Ateliers, Museen, Ausstellungshallen und ähnliches verwendet. Heute wird es aber zunehmend auch bei modernen größeren Wohnhäusern eingesetzt, wenn zum Beispiel ein Lichthof geplant ist oder der Eingangsbereich bzw. der Treppenaufgang viel Tageslicht bekommen soll.
    (mehr …)

  2. Das Schmetterlingsdach – Konstruktion, Bauweise, Funktion

    Leave a Comment

    Ein Schmetterlingsdach besteht aus zwei geneigten Dachflächen, die in der Mitte miteinander verbunden sind und in ihrer Form ein V ergeben. Es handelt sich also quasi um ein auf den Kopf gestelltes Satteldach. Die beiden Dachflächen laufen an der Traufe zusammen und bilden außen, wo normalerweise die Traufe wäre zwei Firste.
    (mehr …)