Das Lamellendach

Damit die Terrasse auch zu jeder Jahreszeit optimal genutzt werden kann stehen den Hausbesitzern mittlerweile zahlreiche Bauelemente zu Verfügung.

Unterschiedliche Bauformen für die heimische Terrasse

Grundsätzlich stehen den Kunden mittlerweile zahlreiche Bauformen für die heimische Terrasse zur Auswahl. Je nach Nutzung und Budget kann somit die perfekte Form für den eigenen Bereich gefunden werden.Viele Terrassen werden mit einem Terrassendach versehen – denn so kann der Außenbereich auch bei tristem und/ oder sehr warmen Wetter optimal genutzt werden. Ein Terrassendach schützt demnach nicht nur vor witterungsbedingten Einflüssen, sondern auch vor unerwünschtem Vogelkot.

Für das Terrassendach können durchaus unterschiedliche Materialien verwendet werden. Eine sehr schnell verarbeitete und kostengünstige Möglichkeit sind transparente Wellplatten, die auf ein bestehendes Holzgerüst aufgeschraubt werden können.

Deutlich robuster und widerstandsfähiger ist ein Glasdach, das in einen bestehenden Alurahmen eingefügt wird. Dieses Glasdach kann dann durch weitere Ausstattungsmerkmale individuell ergänzt werden. Wer seine Terrasse jedoch komplett umbauen und demnach auch als Wohnraum nutzen möchte, entscheidet sich für einen komfortablen Wintergarten.

Lamellendach
Lamellendach

Terrassenüberdachung mit Lamellen: Die wesentlichsten Vorteile

Ein Terrassendach mit Glasdach ist für viele Hauseigentümer die perfekte Lösung, so ist die Terrasse nicht nur optimal, sondern auch sicher vor äußeren Einflüssen geschützt. Dank der offenen Gestaltung bleibt die Belüftung der Terrasse zu jedem Zeitpunkt gegeben. Vor allem an warmen Tagen kann die Terrasse somit ausreichend belüftet werden.

Zudem kann auf diese Weise auch einer Feuchtigkeitsansammlung sicher entgegengewirkt werden. Das Glasdach ist besonders robust und langlebig, sodass es nahezu unzerstörbar ist. So bietet es nicht nur einen sicheren Schutz vor Hagel, Starkregen und Co., sondern bewahrt die Bewohner auch vor umherfliegenden Ästen und/ oder Zweigen, wenn es einmal stürmisch hergeht.

So schön ein Glasdach auch sein mag: Sonnenlicht tritt trotzdem ungefiltert hindurch. Die Lösung: Lamellen! Eine Terrassenüberdachung mit Lamellen ist demnach die perfekte Lösung für Alle, die ihre Terrasse auch bei stärkster Sonneneinstrahlung nutzen möchten. Dank neuester Technik lassen sich die Lamellen ganz einfach und stets auf die gewünschte Position steuern, sodass sie eine optimale Beschattung bieten.

Einfache Montage – Große Wirkung

Eine Terrassenüberdachung mit Lamellen lässt sich durchaus zeitnah errichten. Trotzdem sollte der Bau ausschließlich durch erfahrenes Fachpersonal erfolgen. Mittlerweile haben sich zahlreiche Fachfirmen auf genau diese Montage spezialisiert, sodass eine individuelle Planung und Montage nahezu garantiert werden kann. Somit muss der Traum von einer perfekten Terrasse kein Traum mehr bleiben – Dank einer Terrassenüberdachung mit Lamellen!